Uschi Grandel über die Situation in Spanien

VortragUschiGrandelDen 80. Jahrestag des  Franco-Putsches in Spanien gegen die demokratisch gewählte Volksregierung haben wir als Anlass für eine Veranstaltungsreihe zu diesem Thema genommen.
Neben dem Film „300 Juden gegen Franco“, der die Beteiligung von Juden und Jüdinnen in den Internationale Brigaden im Spanienkrieg thematisiert, gab es die Veranstaltung „Spanien – ein Blick hinter die Kulissen“. Vortrag und Diskussion mit Uschi Grandel spannten den Bogen vom Tod Francos über die „Transición“ (Übergang) von der faschistischen Dikatur zur parlamentarischen Monarchie, bis hin zu heutigen sozialen Bewegungen und Unabhänigkeitsbewegungen in Spanien, Katalonien und dem Baskenland. Continue reading „Uschi Grandel über die Situation in Spanien“

Spanien: Faschismus, Unabhängigkeitsbewegungen, Soziale Kämpfe

HP-Banner-Im Juli jährt sich der faschistische Putsch gegen die demokratisch gewählte Volkfrontregierung in Spanien zum 80. Mal. Drei Jahre dauerte der anschließende Krieg zwischen den Putschisten unter General Franco und den Kräften, die bis zum Schluss die Demokratie verteidigten. Hunderttausende Tote und Vertriebene waren das Ergebnis.
Anlässlich dieses Datums, wollen wir einen Blick auf die historischen Ereignisse in Spanien und die politischen Entwicklungen der letzten Jahre und Jahrzehnte  werfen. Continue reading „Spanien: Faschismus, Unabhängigkeitsbewegungen, Soziale Kämpfe“

Freiheit für Tomás Elgorriaga Kunze!

tomas05b_smallAm 31. Oktober 2014 wurde Tomas Elgorriaga Kunze in Mannheim verhaftet. Der 1963 geborene Baske lebte bis zu seiner Verhaftung in Freiburg und arbeitete an der Universität. Er ist einer der vielen baskischen Flüchtlinge, die aufgrund des Konfliktes zwischen dem Baskenland und den Staaten Spanien und Frankreich, seine Heimat verlassen mussten. Continue reading „Freiheit für Tomás Elgorriaga Kunze!“