Veranstaltung: Keine CASTOR-Transporte auf dem Neckar! – Einladung zu aktivem Widerstand!

Veranstaltung zu den anstehenden Castor-Transporten auf dem Neckar. // Donnerstag, 08.06.17 | 20 Uhr | Soziales Zentrum Käthe

Seit 2005 drückt sich die EnBW erfolgreich um den Bau eines atomaren Standort-Zwischenlagers am AKW Obrigheim. Sie will statt dessen fünf unnötige und gefährliche CASTOR-Transporte mit den 342 hochradioaktiven Brennelementen aus Obrigheim auf dem Neckar ins sogenannte Zwischenlager nach Neckarwestheim durchführen. Die Schiffe befinden sich aktuell in Neckarwestheim. Sie sollen möglicherweise schon sehr bald ablegen, um die ersten Castoren aus Obrigheim zum AKW Neckarwestheim zu transportieren.

Continue reading „Veranstaltung: Keine CASTOR-Transporte auf dem Neckar! – Einladung zu aktivem Widerstand!“

Demonstration von Neckar-Castorfrei in Heilbronn

Zur Antiatom-Frühjahrs-Demonstration in Heilbronn fanden sich am vergangenen Samstag ca. 800 Menschen ein. Das Bündnis „Neckar castorfrei“ hatte dazu aufgerufen gegen den „unsinnigen und gefährlichen Transport“ von Atommüll auf dem Neckar zu protestieren.
Die Demonstration zog, nach einer Auftaktkundgebung auf dem Kiliansplatz, am Hauptbahnhof und an der Schleuse Heilbronn vorbei und endete auf der Erwin-Fuchs-Brücke. Dort gab es zahlreiche Infostände, u.a. vom „Aktionsbündnis Energiewende Heilbronn“ und dem „Sozialen Zentrum Käthe“. In Reden wurde auf die Missstände in deutschen Kernkraftwerken hingewiesen und über die Situation in Fukushima berichtet. Daneben fand auch eine Aktion mit Schlauchboot und aufblasbaren Enten, dem Symbol des Bündnisses, auf dem Neckar statt. Musikalisch begleitet wurde der Tag von diversen Samba-Gruppen.
Continue reading „Demonstration von Neckar-Castorfrei in Heilbronn“