Finger weg von der H&M-Betriebsrätin Ayse!

10369014_536556769781564_6691435901453957752_oDie Geschäftsführung des H&M in der Heilbronner Stadtgalerie versucht, die Betriebsratsvorsitzende Ayse los zu werden. Sie setzt sich seit August 2013 engagiert für die Rechte ihrer Kolleginnen und Kollegen ein. H&M fällt immer wieder durch betriebsratsfeindliche Aktivitäten auf und versucht, die demokratischen Strukturen im Betrieb zu behindern und kämpferische Arbeitnehmer*innen und Gewerkschafter*innen zu kündigen. Continue reading “Finger weg von der H&M-Betriebsrätin Ayse!”

Blockupy 2014 in Heilbronn

Blockupy Aktionstage 2014 in HeilbronnUnter dem Motto „Solidarity beyond borders – building democracy from below“ hatte das europaweite Netzwerk Blockupy im Mai 2014 zu transnationalen Aktionstagen gegen die europäische Krisenpolitik aufgerufen.
Neben einer Kritik an der autoritären Austeritätspolitik der Troika in Südeuropa sollte mit den dezentralen Aktivitäten eine Verknüpfung lokaler und alltäglicher Kämpfe und verschiedener Bewegungen in einem solidarischen Rahmen versucht werden. Continue reading “Blockupy 2014 in Heilbronn”

Antikapitalistischer 1. Mai 2014 in Heilbronn

1.Mai 2014 Antikapitalistischer BlockAuch in diesem Jahr beteiligten sich linke Aktivistinnen und Aktivisten an der traditionellen Demonstration der Heilbronner Gewerkschaften zum Arbeiter*innenkampftag am 1.Mai.
Unter dem Motto “global crisis. local resistance. Kapitalismus überwinden!” hatte die Organisierte Linke Heilbronn (OL) zum Antikapitalistischen Block aufgerufen und wochenlang in der Stadt und der Region mobilisiert. Continue reading “Antikapitalistischer 1. Mai 2014 in Heilbronn”

Gemeinsame Erklärung von verschiedenen Gruppen der radikalen Linken zu Blockupy & G7/G8

1.Mai 2013 DGB-DemoIn den letz­ten Wochen haben sich mehr­fach Akti­vis­tIn­nen aus unter­schied­li­chen Spek­tren der radi­ka­len Lin­ken getrof­fen und bera­ten, was unser Bei­trag zur Mobi­li­sie­rung auf die Blockupy-Aktionstage anläss­lich der Neu­er­öff­nung der EZB im Herbst/Winter in Frank­furt sein wird. Bei allen wei­ter­hin beste­hen­den Unter­schie­den in unse­ren Ana­ly­sen und Stra­te­gien waren wir uns einig, dass wir dazu bei­tra­gen wol­len, dass die im Rah­men der Blockupy-Aktionstage orga­ni­sier­ten Akti­vi­tä­ten ein Erfolg werden. Continue reading “Gemeinsame Erklärung von verschiedenen Gruppen der radikalen Linken zu Blockupy & G7/G8”

global crisis – local resistance. Kapitalismus überwinden!

110050Im Mai 2014 werden viele Menschen auf die Straßen gehen.
An den unterschiedlichsten Orten und in allen möglichen Regionen werden sie sich in Innenstädten versammeln, Plätze besetzen und mit Leben füllen.
Bundesweit werden es Tausende und international Millionen sein, die für ihre Rechte und ein würdevolles Leben ohne Armut, Ausbeutung, Krieg und Unterdrückung demonstrieren. Continue reading “global crisis – local resistance. Kapitalismus überwinden!”

Blockupy Heilbronn

blockupy hnIn Heilbronn hat sich im März 2014 ein lokales Bündnis gegründet, um die bundes- und europaweiten Blockupy- Aktionen im Mai dieses Jahres und die Mobilisierung gegen die EZB- Eröffnung in die Stadt zu tragen. Die Vertreter*innen verschiedener Gruppen und Organisationen wollen gemeinsam schauen, wo der Kapitalismus mit seinen ständigen Krisen lokal seine Spuren hinterlässt, wo die Profiteure der Krise sitzen und wie der Kampf für eine solidarische Gesellschaft weitergebracht werden kann. Continue reading “Blockupy Heilbronn”

Für ein kämpferisches 2014! Ein Blick auf das Jahr 2013 und in die Zukunft.

rückblick2013
Das Jahr 2013 ist vorbei und lieferte mehr Gründe für Protest und Widerstand gegen die bestehenden gesellschaftlichen Verhältnisse, als wir an dieser Stelle aufzählen können: weitere Verarmung und Abbau demokratischer und sozialer Rechte unter dem europäischen Troika- Regime, Kriegsdrohungen gegen Syrien, staatliche Menschenjagd auf Geflüchtete an Europas Außengrenzen und in deutschen Städten, rassistische „Bürgerinitiativen“ gegen Flüchtlingsheime und nicht zuletzt NSU und Verfassungsschutz. Continue reading “Für ein kämpferisches 2014! Ein Blick auf das Jahr 2013 und in die Zukunft.”

Soziales Zentrum in Heilbronn eröffnet!

käthe eröffnung 2013Nach einer längeren Umbauphase wurde am 14. September 2013 das neue “Soziale Zentrum Käthe” mit einem großen Fest eröffnet. Etwa 200 Menschen kamen in das komplett umgebaute und sanierte Haus in der Innenstadt.

Mit dem im Rahmen des bundesweiten “Mietshäuser Syndikats” erworbenen Zentrum in der Wollhausstraße gibt es jetzt erstmals seit Anfang der 1990er Jahre wieder selbstverwaltete linke Räume in Heilbronn. Continue reading “Soziales Zentrum in Heilbronn eröffnet!”

1. Mai 2013: Die Krise hat System!

1.mai2013An der traditionellen Demonstration der Gewerkschaften zum 1. Mai 2013 in Heilbronn beteiligten sich rund 1500 Menschen. Damit war die Demo, die in der Karlstraße startete und durch die Stadt zurück zum Gewerkschaftshaus zog, außergewöhnlich gut besucht – sicherlich unter anderem auch ein Ergebnis der seit einigen Wochen laufenden Tarifauseinandersetzungen und Streiks in benachbarten Hohenloher Kliniken und Seniorenzentren.  Im Antikapitalistischen Block, für den unter dem Motto “Die Krise hat System – Kapitalismus überwinden!” zum zweiten Mal in Folge linke Gruppen in der Stadt mobilisiert hatten, liefen über 70 Personen.
Continue reading “1. Mai 2013: Die Krise hat System!”

Antikapitalistischer Block am 1. Mai 2012

1.mai2012An der vom DGB organisierten traditionellen Gewerkschaftsdemonstration am 1. Mai 2012 in Heilbronn beteiligten sich mehrere hundert Personen.
Rund 50 Menschen schlossen sich dem antikapitalistischen Block an, der Position gegen das herrschende System und für eine solidarische Gesellschaft ohne Ausbeutung, Krieg und Unterdrückung bezog. Continue reading “Antikapitalistischer Block am 1. Mai 2012”

Gründungserklärung der Revolutionären Linken Heilbronn

header-typ-3-auf-größeAnfang November 2009 veröffentlichte die Gruppe “Revolutionäre Linke Heilbronn” (RLHN) ihre Gründungserklärung. An den Diskussionen innerhalb der radikalen Linken in Heilbronn, die im Jahr 2013 schließlich zur Gründung der “Organisierten Linken Heilbronn” (OL) führten, waren Aktivist*innen der RLHN maßgeblich beteiligt. Die RLHN ist mittlerweile in der OL aufgegangen und als Struktur damit Geschichte. Trotzdem markiert ihre Gründungserklärung einen wichtigen Punkt im Aufbauprozess linker Strukturen in der Stadt und viele der dort angerissenen Standpunkte sind auch weiterhin Grundlage unserer Politik als OL. Continue reading “Gründungserklärung der Revolutionären Linken Heilbronn”