Frauenkampftag und Proteste gegen Nazis in Heilbronn

frauentag2014Am Samstag, den 8. März 2014, waren in Heilbronn zahlreiche Menschen auf der Straße, um für feministische Inhalte und gegen Nazis einzustehen. Verschiedene Gruppen und Organisationen hatten anlässlich des Internationalen Frauenkampftages zu einer gemeinsamen Kundgebung auf dem zentralen Kiliansplatz aufgerufen, an der sich über mehrere Stunden hinweg zwischen 40 und 50 Personen beteiligten. Continue reading “Frauenkampftag und Proteste gegen Nazis in Heilbronn”

Für ein kämpferisches 2014! Ein Blick auf das Jahr 2013 und in die Zukunft.

rückblick2013
Das Jahr 2013 ist vorbei und lieferte mehr Gründe für Protest und Widerstand gegen die bestehenden gesellschaftlichen Verhältnisse, als wir an dieser Stelle aufzählen können: weitere Verarmung und Abbau demokratischer und sozialer Rechte unter dem europäischen Troika- Regime, Kriegsdrohungen gegen Syrien, staatliche Menschenjagd auf Geflüchtete an Europas Außengrenzen und in deutschen Städten, rassistische „Bürgerinitiativen“ gegen Flüchtlingsheime und nicht zuletzt NSU und Verfassungsschutz. Continue reading “Für ein kämpferisches 2014! Ein Blick auf das Jahr 2013 und in die Zukunft.”

Kundgebung gegen Homophobie, Sexismus und den Auftritt von Gabriele Kuby

kuby heilbronn 2012Rund 70 Menschen beteiligten sich am 7. März 2012 an einer Kundgebung gegen eine Abendveranstaltung der Heilbronner “Senioren- CDU”. Sie protestierten unter dem Motto “Gegen Sexismus und Homophobie – Die reaktionäre Hetze stoppen!” gegen den Auftritt der rechten Publizistin Gabriele Kuby in der Gaststätte “Harmonie” in Heilbronn. An der gemeinsamen Veranstaltung der “Senioren- CDU” und des “Evangelischen Arbeitskreises in der CDU” (EAK) nahmen nach Medienangaben 60 Personen teil. Continue reading “Kundgebung gegen Homophobie, Sexismus und den Auftritt von Gabriele Kuby”

Gründungserklärung der Revolutionären Linken Heilbronn

header-typ-3-auf-größeAnfang November 2009 veröffentlichte die Gruppe “Revolutionäre Linke Heilbronn” (RLHN) ihre Gründungserklärung. An den Diskussionen innerhalb der radikalen Linken in Heilbronn, die im Jahr 2013 schließlich zur Gründung der “Organisierten Linken Heilbronn” (OL) führten, waren Aktivist*innen der RLHN maßgeblich beteiligt. Die RLHN ist mittlerweile in der OL aufgegangen und als Struktur damit Geschichte. Trotzdem markiert ihre Gründungserklärung einen wichtigen Punkt im Aufbauprozess linker Strukturen in der Stadt und viele der dort angerissenen Standpunkte sind auch weiterhin Grundlage unserer Politik als OL. Continue reading “Gründungserklärung der Revolutionären Linken Heilbronn”