Spanien: Faschismus, Unabhängigkeitsbewegungen, Soziale Kämpfe

HP-Banner-Im Juli jährt sich der faschistische Putsch gegen die demokratisch gewählte Volkfrontregierung in Spanien zum 80. Mal. Drei Jahre dauerte der anschließende Krieg zwischen den Putschisten unter General Franco und den Kräften, die bis zum Schluss die Demokratie verteidigten. Hunderttausende Tote und Vertriebene waren das Ergebnis.
Anlässlich dieses Datums, wollen wir einen Blick auf die historischen Ereignisse in Spanien und die politischen Entwicklungen der letzten Jahre und Jahrzehnte  werfen.

Dokumentation:“300 Juden gegen Franco“

Die Dokumentation zeigt anhand von Zeitzeugengesprächen, Briefen und Berichten die Geschichte von Jüdinnen und Juden, die sich den Internationalen Brigaden im Spanienkrieg anschlossen. Die damals etwa 40.000 Menschen umfassenden Internationalen Brigaden, sind auch heute noch ein Symbol der internationalen Solidarität.

Freitag, 22. Juli 2016 | 20.00 Uhr | Soziales Zentrum Käthe | Wollhausstr. 49 | 74072 Heilbronn

Vortrag & Diskussion:  
Spanien – ein Blick hinter die Kulissen
Am 26. Juni 2016 fanden in Spanien zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate Parlamentswahlen statt. Nach den Wahlen im Dezember 2015 war es weder den alten Parteien noch den neuen Kräften gelungen, eine Regierung zu bilden. Was ist in Spanien eigentlich los? Mit der Referentin Uschi Grandel, werfen wir einen Blick hinter die Kulissen und diskutieren nach einem kurzen Überblick über geschichtliche Hintergründe die folgenden Fragen: Wie sind die Machtverhältnisse im Spanischen Staat? Wie ist das Kräfteverhältnis zwischen alten Machthabern und den sozialen Bewegungen? Wie ist Podemos („Wir können“), die als neue Partei aus der Protestbewegung gegen Sozialabbau entstand, einzuschätzen? Warum wollen viele Katalanen ihre Unabhängigkeit? Welche Rolle spielt der baskische Konflikt?

Dienstag, 26. Juli 2016 | 19.00 Uhr | Soziales Zentrum Käthe | Wollhausstr. 49 | 74072 Heilbronn

Entritt frei | Getränke & Speisen gegen Spende

 

You Might Also Like